Menu Shop Warenkorb

Bourgoin Cognac

Natürlichkeit und Authentizität werden bei Bourgoin Cognac großgeschrieben: Das Familienunternehmen produziert in der vierten Generation Cognac aus den eigenen Weinbergen in der Charente im Westen Frankreichs – unfiltriert, ohne Zugabe von Additiven und mit weichem Regenwasser auf Trinkstärke reduziert. Mit großem Respekt vor den Eigenheiten ihrer Region, den verfügbaren Rohstoffen und Traditionen produziert die Familie Bourgoin einen Winzer-Cognac, dessen besonderer Geschmack entscheidend durch sein Terroir bestimmt wird. Bereits seit 1933 baut die Winzerfamilie auf ihren Weinbergen in Petite Champagne, Premiers Bois, und Fins Bois die Rebsorte Ugni Blanc für die Cognac-Produktion an. Ihre Philosophie: Die Weinberge werden mit der gleichen Hingabe kultiviert, mit der fürsorgliche Eltern für ihre Familie sorgen – und das mit Frédéric Bourgoin bereits in der vierten Generation. Auf der Suche nach Perfektion und besonderen Genussmomenten schlägt Bourgoin Cognac immer wieder auch neue Wege ein – ohne dabei das über Jahrzehnte gesammelte Wissen über Produktion und Qualität aus den Augen zu verlieren. Bei Bourgoin Cognac treffen Tradition und Innovation aufeinander. Ein Beispiel: Der Cognac Microbarrique erhält nach 22 Jahren Reifung ein Finish in einem kleinen 10-Liter-„crocodile charred barrel“. Der intensive Kontakt zur groben, an eine Krokodilhaut erinnernde Holzstruktur lässt ihn besonders fein und weich werden. Da alle Bourgoin Cognacs unfiltriert sind, ist eine besonders ruhige und sanfte Abfüllung wichtig, um keinen Trub vom Fassboden aufzuwirbeln. Bourgoin Cognacs werden daher nicht mithilfe von Pumpen abgefüllt, sondern zu 100 Prozent per Hand.

 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: